Weber Bustouristik

Reisefinder

 

Katalog 2018

Kreuzfahrten

Reisebus Mieten

Von New York über Memphis - Florida bis hin zu den Bahamas - 20 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
01.11.2018 - 20.11.2018
Preis:
ab 4299 € pro Person

Der "Deep South", der tiefe Süden Amerikas erwartet Sie! Diese interessante Busrundreise führt Sie von New York bis in den tiefen Süden Floridas nach Miami. Die Bundesstaaten des Südens wie Florida, Tennessee, Mississippi, Louisiana beeindrucken durch fantastische Landschaften. Im Anschluss erwartet Sie ein weiterer Höhepunkt: Auf dem traumhaften Kreuzfahrt-Luxus-Liner „Celebrity INFINITY“ erkunden Sie die Bahamas und Key West.

1. Tag: Deutschland - New York
Hinflug im Laufe des Vormittags nach New York. Nach der Ankunft in New York Fahrt zum Hotel in Manhattan mit einem ersten Eindruck der Stadt. (Übernachtung im „4*Hotel Edison in der 47. Straße in New York City“ in Manhattan. Das Hotel liegt nur 5 Gehminuten vom Times Square entfernt)
 

02. Tag: Höhepunkte New York
Morgens halbtägige Stadtrundfahrt mit einem örtlichen Bus durch Manhattan. Die Tour führt Sie über den Broadway, Greenwich Village, Soho und Little Italy nach Chinatown. Die Stadtrundfahrt endet am Pier 15, wo Sie fakultativ eine Bootstour auf dem Hudson River unternehmen können. Nachmittags bieten wir Ihnen fakultativ noch den Besuch des „Top of the Rock„, mit einer fantastischen Aussicht auf die Metropole an oder Sie erkunden aus luftiger Höhe aus dem „Empire State Building“ den sagenhaften Blick über Manhattan. (Übernachtung im Hotel „Edison in New York City“ in Manhattan)
 

03. Tag: New York – Washington D.C. (360km)
Fahrt nach Washington. Die Stadt am Potomac River wird Ihnen am frühen Nachmittag während einer Stadtrundfahrt vorgestellt. Das Weiße Haus, Capitol, Washington Monument und das Grabmal der Kennedys in Arlington sind nur einige der wichtigsten Monumente und Gebäude auf unserem Weg durch die Metropole. Abends haben Sie die Möglichkeit zu einer Lichterrundfahrt. (Übernachtung in Washington D.C)
 

04. Tag: Washington – Charlotte, NC (640km)
Weiterfahrt nach Charlotte mit Orientierungsfahrt durch Charlotte, benannt nach Charlotte von Mecklenburg-Strelitz, der deutschen Gemahlin des englischen Königs Georges III. Charlotte hat mittlerweile eines der wichtigsten Finanzzentren Amerikas als Wirtschaftszweig, so z.B. Bank of Amerika oder die Wachovia Bank, das sind nur zwei Arbeitgeber in dieser Metropole mit Kleinstadtcharme. (Übernachtung in Charlotte).
 

05. Tag: Charlotte, NC – Chattanooga – Nashville, TN (760km)
Fahrt in Richtung Westen über die Grenze zum Bundesstaat Tennessee nach Chattanooga, wo uns der Tennessee River erwartet. Ein Besuch des Chattanooga Bahnhofs, wo Sie den Chattanooga-Choo-Choo-Zug sehen können, gehört mit zum Programm. Die Reise geht weiter über den Interstate 24 nach Nashville, eine Stadt, in der Countrymusik und Whisky großgeschrieben werden. Wir empfehlen, den Abend in einem der Saloons mit Live-Countrymusik zu genießen. (Übernachtung in Nashville).
 

06. Tag: Nashville – Memphis (640km)
Vormittag Orientierungsfahrt in Nashville mit Bicenntenial Capitol Mall State Park, ein Denkmal für alte Kriegsveteranen aus dem 2. Weltkrieg. Die Reise geht weiter nach Memphis. Rundgang durch Graceland, dem Haus des „King of Rock’n Roll“. Hier sehen Sie wie Elvis Presley gewohnt, gelebt und letztendlich gestorben ist. Nach der Ankunft im Hotel können Sie einen Stadtbummel durch die bekannteste Vergnügungsmeile in Memphis, der Beale Street, unternehmen. (Übernachtung in Memphis).
 

07. Tag: Memphis – Jackson – Hammond – New Orleans (640km)
Abfahrt in Richtung Süden durch den Bundesstaat Mississippi. Immer wiederkehrende alte Alleen und Plantagen zieren diesen Reisetag durch den bekannten Süden. Lassen Sie sich von der Landschaft, untermalt vom Blues, in die Zeit der „Fackeln im Sturm“ versetzen. Bei einem kurzen Stop in Jackson besuchen Sie das Capitol und fahren dann weiter nach New Orleans. Am Abend können Sie noch einen Spaziergang über die Bourbon Street unternehmen. (Übernachtung in New Orleans im Hotel Holiday Inn Downtown-Superdome, nur 20 Gehminuten vom berühmten French Quarter entfernt für die nächsten 2 Nächte).
 

08. Tag: New Orleans
Vormittags halbtägige Stadtrundfahrt. Sie sehen Höhepunkte wie das French Quarter und die örtliche Friedhofskultur: durch den hohen Wasserspiegel bedingt sind die Friedhöfe oberirdisch mit Krypten angelegt. Der bekannteste ist sicherlich der Lafayette-Friedhof. Nachmittags können Sie fakultativ eine Tour zur Oak Alley Plantation unternehmen. Während der Fahrt dorthin, entlang des Mississippi, sehen Sie einige überwältigende Plantagenhäuser mit ihren typischen Alleeneingängen.
 

09. Tag: New Orleans – Mobile – Panama City (530km)
Vormittags Fahrt entlang am schönen Golf von Mexiko nach Mobile. Sie besuchen hier die USS-Alabama. Das Flaggschiff, das bis zum zweiten Weltkrieg noch im Einsatz war, hatte zu Hochzeiten mindestens 3000 Mann Besatzung an Bord. Weiter führt die Reise zu unserem Tagesziel Panama City. (Übernachtung in Panama City).
 

10. Tag: Panama City – Ocala – Orlando (580km)
Auf dem Weg nach Süden tauchen wir ein in die Wildnis des Wakulla Springs Nationalparks. Dies ist eine der größten Süßwasserquellen der USA, in einem fast undurchdringlichen Urwald gelegen. Den Park können Sie fakultativ mit einem Boot durchstreifen. Weiterfahrt durch das Landesinnere Floridas, das auch berühmt für seine Pferdezucht ist. Orangenhaine und verschiedene Gemüsefelder prägen die Landschaft. Sie erreichen Orlando. (Übernachtung in Orlando für die nächsten 2 Nächte).
 

11. Tag: Freizeit in Orlando
Sie haben mehrere Möglichkeiten, den Tag zu verbringen. Wir empfehlen Ihnen den Besuch des Epcot Centers: Auf 90 ha wurde die Welt im Kleinen nachgebildet. Länder wie Australien, Kanada, China, Japan, Italien, Frankreich und Deutschland präsentieren sich auf verschiedenste Weise. Im Imax Kino oder beim Kunsthandwerk können Sie das jeweilige Land kennenlernen (fakultativ).
 

12. Tag: Orlando – Kennedy Space Center – Ft. Lauderdale (418km)
Am Morgen besichtigen Sie das bekannte Kennedy Space Center, das Raumfahrtzentrum, von dem aus die Raumfähren ins All starten. Ein besonderes Erlebnis ist das Imax-Kino mit seinem Film „City in Space“. Der dreidimensionale Film versucht, das Leben im All wiederzugeben. Am Nachmittag Weiterfahrt entlang der Küste vorbei an Port St. Lucie, West und Palm Beach nach Fort Lauderdale. (Übernachtung 3*Hotel Courtyard by Marriott Fort Lauderdale Beach, direkt am Strand für die nächsten 3 Nächte).
 

13. Tag: Miami (74km)
Heute lernen Sie Miami während einer Stadtrundfahrt kennenlernen. South Beach, mit seinem Art Deco Stil, Downtown, den Port of Miami und Coral Gables mit den vielen verschiedenenVillen. Abwechslungsreich ist auch die Architektur und der Baustil, den Sie hier auch an den Kanälen vorfinden. Der Venecian Pool und das Biltmore Hotel sehen Sie ebenfalls auf dieser Rundfahrt. Die Tour endet an der durch „Miami Vice“ bekannt gewordenen Bayside. Am Nachmittag Bootstour zu den Häusern der „Schönen & Reichen“ auf den vorgelagerten Inseln von Miami. Freizeit zum Bummel durch den Art Deco District.
 

14. Tag: Strandtag & Dinner-Bootstour
Freizeit. Gehen Sie an den Strand oder Bummeln Sie durch die Einkaufsstraße von Fort Lauderdale, dem Las Olas Boulevard. Am frühen Abend starten wir zu unserer Bootstour durch die Kanäle von Fort Lauderdale. Nicht ohne Grund nennt die ganze Welt Fort Lauderdale, das Venedig Amerikas. Während der Bootstour halten wir an einer Insel und genießen das vorbereitete Barbecue und eine kleine Showeinlage, bevor Sie wieder an Land gehen.
 

15. Tag: Ft. Lauderdale – Port of Ft. Lauderdale
Unser Transferbus bringt Sie zum Hafen von Fort Lauderdale. Am Hafen gehen Sie an Bord der „CELEBRITY INFINITY“. Übernachtung an Bord.
 

16. Tag: Key West – Florida
Heute legt Ihr Schiff in Key West in Florida an. Sie haben die Gelegenheit die Insel mit verschiedenen Ausflugsvarianten zu erkunden. In Key West liegt das Schiff direkt an der Stadt und Sie können vieles zu Fuß unternehmen. (Ankunft Key West: 07.00 Uhr/Abfahrt Key West: 17.00 Uhr).
 

17. Tag: Erholung auf See
 

18. Tag: Nassau – Bahamas
Heute legt Ihr Schiff in Nassau auf den Bahamas an. Sie haben die Gelegenheit die Insel mit verschiedenen Ausflugsvarianten zu erkunden. (Ankunft in Nassau: 07.00 Uhr/Abfahrt in Nassau: 18.00 Uhr)
 

19. Tag: Ft. Lauderdale - Miami – Rückflug
Nach dem Ausschiffen erwartet Sie schon der Reiseleiter. Ein weiteres Highlight ist der heutige Besuch des Everglades Nationalpark. Die Fahrt durch den Park gibt Ihnen Gelegenheit, Alligatoren und Krokodile so nahe zu erleben, dass Sie diese streicheln könnte. Eine Fahrt mit dem Propellerboot gehört natürlich auch zu Ihrem Everglades-Erlebnis dazu. Letzter Einkaufsbummel in Miami. Transfer zum Flughafen Rückflug nach Deutschland.
 

20. Tag: Ankunft in Frankfurt
Morgens Ankunft in Frankfurt.

 

Fakultativ bieten wir Ihnen während der Busrundreise folgende Ausflüge an:
(Preisänderung vorbehalten)
Bootstour auf dem Hudson River USD 29,00
Top of the Rock inkl. Eintritt + Führung USD 29,00
Washington by night Lichterrundfahrt o. Essen USD 19,00
Epcot Center inkl. Transfer und Eintritt USD 119,00

 

Hinweis!
Geringfügige Abweichungen des Programms und der Hotelliste können aus organisatorischen Gründen möglich sein. Der Reisepass muss noch mindestens 6 Monate nach Reiseende gültig sein und noch mindestens eine freie Seite für Sichtvermerke (Einreisestempel) beinhalten. Im Reisepreis sind nicht enthalten: empfohlene Trinkgelder: 4,- USD pro Person/Tag für den Reiseleiter während der Busrundreise, alle als "optional", "Möglichkeit" oder "fakultativ" bezeichneten Programmpunkte, ca. 12,- USD pro Person /Tag, Trinkgeld während der Kreuzfahrt, Landausflüge, pers. Ausgaben. Diese Reise kann nur direkt bei Weber Bustouristik gebucht werden. Kein Messe- oder Frühbucherrabatt möglich!

 

- Flug Frankfurt – New York/Miami – Frankfurt
- Transfer Flughafen – Hotel in New York und Stadtrundfahrt in Manhattan mit örtlichem Bus & Guide
- Transfer Hotel – Port of Ft. Lauderdale und letzter Tag in Miami mit örtlichem Bus & Guide
- 14x Übernachtung in komfortablen Hotels mit Du/WC, TV, Telefon
- 14x Frühstück (teils American Style Buffet bzw. Continental)
- 1x Abendessen in Orlando
- Busrundreise im klimatisierten europäischen Reisebus
- deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise ab New York bis Miami
- Besichtigungen laut Reiseprogramm
- Stadtrundfahrt in New York, Washington, New Orleans und Miami mit Bootstour
- Eintritte: Graceland Mansion Tour, USS Alabama (Mobile), Kennedy Space Center,
- Eintritte für den Bus: Wakulla Springs, Everglades Nationalpark
- Bootstour Wakulla Springs,
- Bootstour zu den „Inseln der Reichen“ in Miami
- Orientierungsfahrt in Charlotte, Nashville
- Everglades inkl. Bootstour und Alligatorenshow
- Dinner-Bootstour mit der „Jungle Queen“ in Ft. Lauderdale
- ausführliches Informationspaket pro Buchung
- Reiseführer pro Buchung
- 4 Nächte mit Vollpension auf den Kreuzfahrt-Schiff „Celebrity Infinity“ in der Innenkabine Kategorie“12“ (Deck 2 vorne/hinten)
- Bei Buchung einer Außenkabine oder Balkonkabine inkl. „classic Getränkepaket“
- Benutzung aller Bordeinrichtungen im Passagierbereich
- Veranstaltungen und Unterhaltungsprogramm
- Deutschsprachige Bordzeitung, deutschsprachige Speisekarte
- Ein- und Ausschiffungsgebühren
- Gepäcktransport bei Ein- und Ausschiffung
- Reisebegleitung ab/Bis Deutschland
 

Gute komfortablen Hotels und die

Details
  • Einzelzimmer/Kabine pro Person
    5998 €
  • Doppelzimmer/Kabine pro Person
    4299 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Aufpreis Außenkabine Kat. "08" Deck 2 inkl. "classic Getränkepaket"
    200 €
  • Aufpreis Balkonkabine Kat. "2C" Deck 6,7 vorne inkl. "classic Getränkepaket"
    400 €
  • Amerika-Einreisegenehmigung (esta)
    20 €
  • Rail & Fly (2. Klasse Hin- und Rückfahrt) (Preis ca.)
    60 €

Gute komfortablen Hotels und die

In guten komfortablen Hotels. Alle Zimmer mind. mit Bad oder Du/WC, TV, Telefon. (Siehe Reisebeschreibung) und in Kabinen der „Celebrity INFINITY“.

Fotolia, AdobeStock, Europapark KLEMENS WERNER, Fotowerk, Ihar Ulashchyk, M. Schoenfeld, Pierre Violet, by-studio busse/yankushev, Markus Mainka, jochen klenk, BRINKHOFF-MOEGENBURG, Benno Hoff, Chris Singer, Christian Barz, Holiday on Ice, JAN POTENTE, JOHAN PERSSON, Jens Hauer, Kevin Rex, Musikparade GmbH (Timo Deiner / stagefoto), mije shots, Rudolf Balasko, Sandra Ludewig, Universal Music/Kristian Schuller, Wolfgang Köhler, suzy stöckl, 2015 Lindsey Best, Bregenzer Festspiele (anja koehler | andereart.de), PRESSEBILDER / PATRICK STRAUB, Störtebeker Festspiele GmbH und Co. KG/Foto: Jens Köhler www.bildermeer.com, Andreas Levi, ConorCrowe, Passionsspiele Oberammergau 2010 / Brigitte Maria Mayer, Daniel Kühne, Dirk Brzoska, Harald Lange NaturBild, Kzenon, Panther-Media, Rüdesheim Tourist AG - Karlheinz Walter, Schneverdingen Touristik/Saskia Schutter, Thomas Francois, auergraphics@gmail.com, david@engel.ac, highspeedfotos.de, Baiba Opule, Fotowerk, HETIZIA_ChLesjak, Maridav, NÖVOG, Schulz Foto Gbr, Verlag Hannes Hofinger, www.bogner-records. com, www.ingo-bartussek.de, www.ljsphotographyonline.com, Bernhard Plank - http://imBilde.at, Peter Horvath, Angel Simon, Nicola Forenza, Ihar Ulashchyk, Konstantin Kalishko, Martin MOLCAN, Sergey Borisov, Stefano Caporali, Ugo Toldi, Emi Cristea | www.Emiphotostock.com, Zdeněk Matyáš, DF182, NBTC, Oleg.Slabinskiy@libero.it, Sukharevskyy Dmytro, Viacheslav Lopatin, www.serkat.at, Patrizia Tilly, Samuel Wernain, Sazonov Vladimir, JASCKAL, Lyd Todos los derechos reservados, RicoK, Sergiy Nykonenko, Shaiith, copyright Kim Takala, Luca Quadrio, ConorCrowe, www.facebook.com/csakistiphoto, zlatoust100@ gmail.com, Ihar Ulashchyk, Zdenek Kajzr, Nikolai Repnickii, Dibrova, Laura Passavanti, Maridav, www.marcelmayer.com, Jaroslav Kvíz
powered by Easytourist