Weber Bustouristik

Reisefinder

 

Winter 18/19

Katalog 2018

Kreuzfahrten

Reisebus Mieten

Auf Donau, Main und Rhein - 9 Tage

Aktuell keine Abbildung vorhanden
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 1368 € % pro Person

Nehmen Sie sich eine Auszeit und Entspannen Sie. Eine Flusskreuzfahrt lädt förmlich dazu ein genau dies zu tun während die Landschaft und die Städte im langsamen Tempo an einem vorbei gleiten. Sehen Sie Städte, Inseln und machen Sie hier und da eine Stadtrundfahrt und besuchen Sie ein Kloster. Leinen Los und entspannte Fahrt voraus!

1. Tag: Anreise nach Straßburg
Anreise mit dem Bus nach Straßburg, wo die MS Modigliani zur Einschiffung bereit liegt. Nach dem Kabinenbezug erwartet man Sie zu einem Begrüßungsdrink und zu der Vorstellung der Mannschaft im Salon. Anschließend nehmen Sie im Restaurant Platz zu Ihrem ersten Abendessen. Währenddessen legt Ihr Schiff ab zur ersten Etappe Richtung Mainz.
 

2. Tag: Mainz – Frankfurt
Während Sie Ihr Frühstück einnehmen, erreicht Ihr Schiff Mainz. Die Stadt Gutenbergs besitzt einen rund 1000 Jahre alten Dom und liegt am Zusammenfluss von Rhein und Main. Sie haben hier Zeit zur freien Verfügung. Gegen 11:00 Uhr legt Ihr Hotelschiff ab und nimmt Kurs auf Frankfurt. Nach dem Mittagessen zeigt Ihnen ein ortskundiger Führer die interessantesten Sehenswürdigkeiten dieser ehemaligen Reichsstadt, die heute eines der bedeutendsten Handels- und Wirtschaftszentren Deutschlands ist. Anschließend bleibt Ihnen noch Zeit für einen kleinen Bummel auf der „Zeil“. Während des Abendessens lichtet das Schiff den Anker und setzt seine Fahrt nach Miltenberg fort.
 

3. Tag: Miltenberg – Wertheim – Karlstadt
Die MS Modigliani hat während des Frühstücks das unterfränkische Städtchen Miltenberg erreicht, wo Sie Gelegenheit zu einem Bummel haben. Sehenswert sind in diesem malerischen Ort zwischen Odenwald und Spessart die historische Stadtmauer, der Marktplatz, umgeben von Fachwerkhäusern, die Hauptstraße mit dem Hotel „Zum Riesen“ und das historische Rathaus. Danach bringt Sie Ihr Reisebus nach Wertheim, wo Sie Zeit zu einem Spaziergang durch das altertümliche Städtchen haben. Ihr Schiff hat in der Zwischenzeit in Wertheim festgemacht und Sie werden zum Mittagessen zurück an Bord erwartet. Die MS Modigliani verlässt Wertheim und startet zur nächsten Etappe Richtung Karlstadt, wo sie am Abend ihren nächtlichen Liegeplatz erreicht.
 

4. Tag: Karlstadt – Würzburg – Schweinfurt
Während Sie noch schliefen, hat Ihr Hotelschiff bereits wieder die Fahrt aufgenommen und macht am Morgen in Würzburg fest. Würzburg liegt mitten im fränkischen Weinbaugebiet, an beiden Ufern des Mains. Das Gesamtbild der Stadt wird von der mittelalterlichen Festung Marienberg beherrscht. Auf dem rechten Mainufer steht die fürstbischöfliche Residenz, eine der großartigsten Schlossbauten des Barocks und auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes. Nach dem Frühstück lernen Sie während eines geführten Stadtrundgangs die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der alten Haupt- und Bischofsstadt Würzburg kennen, wie den Residenzplatz, den Dom, die Neumünsterkirche, das Haus zum Falken und das alte Rathaus. Nach der Besichtigung gehen Sie wieder an Bord und die MS Modigliani legt ab mit Kurs auf Schweinfurt, das sie in den späten Abendstunden erreicht. Genießen Sie den Nachmittag an Bord und erleben Sie die vorbeiziehenden Landschaftsbilder vom Sonnendeck aus. Abendessen an Bord.
 

5. Tag: Schweinfurt – Bamberg – Nürnberg
Am frühen Morgen fährt Ihr Schiff weiter in Richtung Bamberg. Der heutige Vormittag steht wieder ganz im Zeichen der Flusskreuzfahrt. Sie können die Einrichtungen Ihres Schiffes, wie den Salon mit den großen Panoramafenstern oder aber – wenn es das Wetter zulässt – die Liegestühle auf dem Sonnendeck nutzen. Während des Mittagessens erreicht die MS Modigliani Bamberg. Hier haben Sie Gelegenheit, die alte fränkische Kaiser- und Bischofsstadt, die, wie das antike Rom, auf sieben Hügeln erbaut ist, auf eigene Faust zu erkunden. Tausend Jahre Baukunst prägen das unverwechselbare Stadtbild und die Altstadt, die vom einzigartigen Kaiserdom überragt wird, ist denkmalgeschützt. Zurück an Bord, lichtet die MS Modigliani wieder ihren Anker und nimmt Kurs auf Nürnberg. Abendessen an Bord.
 

6. Tag: Nürnberg – Regensburg
Nach dem Frühstück bringt Sie Ihr Reisebus in die Innenstadt von Nürnberg, wo Sie von einem ortskundigen Führer zu einem Rundgang durch die sehenswerte Altstadt erwartet werden. Erleben Sie das „Schatzkästlein des Reiches“, in dem die Zeit stehen geblieben zu sein scheint mit den Fassaden der vielen gotischen Bauwerke und Fachwerkhäusern in der wunderschönen Altstadt. Gegen Mittag gehen Sie in Roth wieder an Bord und die MS Modigliani lichtet den Anker zur Weiterfahrt durch das romantische Altmühltal nach Regensburg, wo sie am nächsten Morgen ankommen wird. Abendessen an Bord.
 

7. Tag: Regensburg – Passau
Heute besichtigen Sie – im Rahmen einer Führung – die viertgrößte Stadt Bayerns, die auf eine zweitausendjährige Geschichte zurückblickt. Das mittelalterliche Stadtbild prägen zahlreiche Kirchen und Geschlechtertürme sowie Patrizierhäuser aus dem 13. und 14. Jh., wie man sie in dieser Form sonst nirgends nördlich der Alpen findet. Im Anschluss besuchen Sie die Walhalla bei Donaustauf. Während des Mittagessens verlässt die MS Modigliani Regensburg und steuert nun auf Passau zu. Ein geruhsamer Nachmittag an Bord liegt vor Ihnen. Am Abend werden Sie zu einem festlichen Gala-Dinner im Restaurant erwartet. Anschließend trifft man sich bei Musik und Tanz im Salon.
 

8. Tag: Passau – Linz
Wenn Sie heute Morgen aus dem Fenster schauen, begrüßt Sie die alte Bischofsstadt Passau, die an der Vereinigung der hier nur 240 m breiten Donau mit dem 290 m breiten Inn und der Ilz liegt. Alexander v. Humboldt zählte die 3-Flüsse-Stadt zu den sieben am schönsten gelegenen Städten der Erde. Nach dem Frühstück zeigt Ihnen ein Stadtführer die herrlichen Bauwerke, u. a. den prächtigen Passauer Dom, in dem die größte Kirchenorgel der Welt zu sehen ist. Am Mittag lichtet die MS Modigliani den Anker zu ihrer letzten Fahrtetappe nach Linz.
 

9. Tag: Linz – Heimreise
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von der MS Modigliani und ihrer Besatzung. Ihr Reisebus, der Sie während der gesamten Kreuzfahrt begleitet hat, steht für die Rückreise bereit.

 

Hinweis!
Programmänderungen bedingt durch Wartezeiten an Schleusen, Wasserstände und sonstige navigatorische Umstände bleiben vorbehalten.

 

- An- und Abreise im modernen Reisebus –
- 8 Nächte mit Vollpension an Bord (Buffetfrühstück, Mittag- und Abendessen)
- Begrüßungsdrink
- Deutsch sprechender Gästeservice
- Bordveranstaltungen
- Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension
- Getränke (Wein, Bier, Wasser, Softgetränke und Espresso) während der Hauptmahlzeiten an Bord (Mittag- und Abendessen) inklusive
- Bargetränke inklusive (ausgenommen Getränke der Exklusivkarte)
- Hafengebühren&Treibstoffkostengarantie
- Stadtführung in Frankfurt
- Stadtführung in Würzburg
- Stadtführung in Nürnberg
- Stadtführung in Regensburg und Besuch der Walhalla
- Stadtführung in Passau

Nicht eingeschlossen sind Getränke der Exklusivkarte und Trinkgelder
Weiter Eintritte und evtl. anfallende Kurtaxen extra.
 

Hinweis!
Programmänderungen bedingt durch Wartezeiten an Schleusen, Wasserstände und sonstige navigatorische Umstände bleiben vorbehalten.

Kein Einzelkabinenzuschlag auf der Reise vom 28.09.2018 bis 06.10.2019
 

MS Modigliani

Details
  • 2-Bettkabine Hauptdeck achtern
    1398 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.01.2019
    1368 €
  • 2-Bettkabine Hauptdeck
    1728 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.01.2019
    1698 €
  • 2-Bettkabine Oberdeck
    2026 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.01.2019
    1996 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zuschlag Einzelkabine Hauptdeck und Oberdeck
    548 €

MS Modigliani

MS Modigliani (4Anker), ein Schiff der Prestigeklasse der französischen Reederei CroisiEurope, das im Jahr 2001 in Dienst gestellt wurde; 110 m lang, ca. 140 Passagiere. Elegant ausgestattet sind die Gesellschaftsräume, wie der Salon mit Bar und das Restaurant, in dem die Mahlzeiten (Buffetfrühstück und am Tisch serviertes Mittag- und Abendessen) in einer Sitzung eingenommen werden. Die klimatisierten Kabinen sind alle Außenkabinen und verfügen über 2 untere Betten, Dusche/WC, Föhn, Fernseher, Safe und ein großes Panoramafenster. Auf dem großen Sonnendeck stehen Liegestühle zur Verfügung.

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK