Weber Bustouristik

Reisefinder

 

Fahrdienst

Reisebus Mieten

Das bezaubernde Neckartal - 5 Tage

Das bezaubernde Neckartal
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 1108 € pro Person

Verbringen Sie fünf schöne Urlaubstage an Bord der MS Mona Lisa und erleben Sie bekannte Orte der deutschen Romantik. Der Neckar bildet eines der kurven- und abwechslungsreichsten Flusstäler Deutschlands. Er schlängelt sich entlang bewaldeten Hängen und romantischen Städten, bevor er bei Mannheim in den Vater Rhein mündet.

1. Tag: Anreise und Einschiffung in Stuttgart
Anreise nach Stuttgart, wo Sie am frühen Abend an Bord der MS Mona Lisa gehen. Nach dem Kabinenbezug lernen Sie bei einem Begrüßungsdrink die Besatzung kennen und nehmen anschließend im Restaurant Platz, wo man Sie zum Abendessen erwartet. Lassen Sie danach den ersten Abend gemütlich in der Bar ausklingen.

2. Tag: Stuttgart – Ludwigsburg
Nach dem Frühstück legt die MS Mona Lisa zu Ihrer ersten Etappe in Richtung Ludwigsburg ab. Genießen Sie die Fahrt durch das Neckartal, welches zu den schönsten Flussläufen Deutschlands zählt. Um die Mittagszeit erreicht Ihr Schiff Ludwigsburg. Nach dem Mittagessen führt Sie der heutige Ausflug zum Residenzschloss Ludwigsburg. Das Schloss wurde Anfang des 18. Jhd. unter Herzog Eberhard Ludwig im Stil des Barock nach dem Vorbild des Schlosses von Versailles errichtet. Es ist eine der größten und sicherlich schönsten barocken Schlossanlagen Deutschlands. Sie besichtigen das Schloss, welches in seinen zahlreichen Räumen und Prunksälen auch Elemente der Stilrichtungen Rokoko und des Neoklassizismus zeigt. Abendessen an Bord. Spätabends legt Ihr Schiff in Richtung Heilbronn ab.

3. Tag: Heilbronn – Eberbach
Während Sie sich am Frühstücksbuffet stärken, geht die MS Mona Lisa in Heilbronn vor Anker. Ihr Reisebus erwartet Sie bereits und bringt Sie zur Besichtigung des Kloster Maulbronn. In fast 400 Jahren haben die Mönche des Klosters eine einzigartige Klosteranlage geschaffen und die umliegende Kulturlandschaft entscheidend geprägt. Die ehemalige Zisterzienserabtei ist nicht nur die am besten erhaltene Klosteranlage nördlich der Alpen, sondern auch ein repräsentatives Werk der mittelalterlichen Architektur und seit 1993 UNESCO-Weltkulturerbe. Zum Mittagessen kommen Sie zurück an Bord und die MS Mona Lisa setzt Ihre Fahrt mit Kurs auf Eberbach, wo Sie am frühen Abend ankommt, fort. Empfehlenswert ist ein kleiner Bummel noch vor oder nach dem Abendessen. Die historische Altstadt, die heute größtenteils Fußgängerzone ist, weist vier gut erhaltene Türme der mittelalterlichen Stadtbefestigung auf: der Pulverturm wurde im 15. Jahrhundert als zweiflügeliger Eckturm auf die ältere Eckbefestigung der mittelalterlichen Stadtmauer aus dem 13. Jahrhundert aufgesetzt und bildet deren nordwestliches Ende. Die Turmuhr des Turms wurde 1766 vom Eberbacher Uhrmacher Jakob Braun gebaut. Der Blaue Hut aus dem 14. Jahrhundert mit seinem markanten, blau schimmernden Schieferdach markiert das südwestliche Ende der Altstadt.

4. Tag: Eberbach – Heidelberg – Straßburg
Bereits in der Nacht hat Ihr Hotelschiff Kurs auf Heidelberg genommen und macht am frühen Morgen dort fest. Der Vormittag steht natürlich im Zeichen dieser wunderschönen Stadt. Heidelberg am Neckar ist sicherlich die Stadt, die die deutschen Romantiker des 19. Jahrhunderts am meisten inspirierte. Dies machte sie zum Mythos und zu einer der Vorzeigestädte der deutschen Romantik. Zusammen mit einem ortskundigen Gästeführer lernen Sie das berühmte Schloss und die wunderschöne Altstadt kennen. Anschließend bleibt Ihnen noch etwas Zeit für eigene Erkundungen, bevor Sie rechtzeitig zum Mittagessen zurück zum Schiff bummeln. Den Nachmittag genießen Sie während der letzten Kreuzfahrtetappe, welche Sie bald auf den Rhein und nun in Richtung Straßburg führt. Abendessen an Bord.

5. Tag: Straßburg – Heimreise
Während Sie ein letztes Mal Ihr Frühstück genießen, macht die MS Mona Lisa in der Elsassmetropole Straßburg fest. Nach fünf schönen Tagen heißt es Abschied nehmen von Schiff und Besatzung.
 

Wichtige Hinweise:
Weitere Eintritte und evtl. anfallenden Bettensteuer extra. Wir empfehlen den Abschluss einer gesonderten Reise-Rücktrittskosten-Versicherung Programmänderungen bedingt durch Wartezeiten an Schleusen, Wasserstände und sonstige navigatorische Umstände bleiben vorbehalten. Nicht im Preis inbegriffen: Getränke der Exklusivkarte, Trinkgelder, pers. Ausgaben. Diese Reise kann nur direkt bei Weber Bustouristik gebucht werden! Kein Messerabatt möglich!

• An- und Abreise im modernen Reisebus
• Doppelkabine mit DU/WC
• 4 Nächte mit Vollpension an Bord, beginnend mit dem Abendessen am 1. Tag und endend mit dem Frühstück am 5. Tag
• Getränke während der Hauptmahlzeiten an Bord und Bargetränke (außer Getränke der Exklusivkarte)
• 1x Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension
• Begrüßungsdrink
• Besuch des Residenzschlosses Ludwigsburg
• Besuch des Klosters Maulbronn
• Stadtführung Heidelberg inkl. Schloss
• Bordveranstaltungen & kostenfreies WLAN
• Hafengebühren
• Deutsch sprechender Gästeservice
 

 

Frühbucherrabatt bis 31.07.2021 (für die Reisen im Jahr 2022): € 50,--

Frühbucherrabatt bis 18.09.2021 (für die Reisen im Jahr 2022): € 30,--

Frühbucherrabatt bis 31.01.2022 (für die Reisen im Jahr 2022): € 20,--

MS Mona Lisa

Details
  • 2-Bettkabine Hauptdeck
    1108 €
  • 2-Bettkabine Oberdeck
    1316 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zuschlag Einzelkabine
    348 €

MS Mona Lisa

MS Mona Lisa (4-Anker):
Ein im Jahr 2000 (renoviert 2010) in Dienst gestelltes Schiff der französischen Reederei CroisiEurope, 82 m lang, ca. 90 Passagiere. Elegant ausgestattet sind die Gesellschaftsräume wie der Salon mit Bar und das Restaurant, in dem die Mahlzeiten (Buffetfrühstück und am Tisch serviertes Mittag- und Abendessen) in einer Sitzung eingenommen werden. Die klimatisierten Kabinen sind alle Außenkabinen und verfügen über 2 untere Betten, Dusche/WC, Föhn, Fernseher, Safe und ein großes Panoramafenster. Auf dem Sonnendeck stehen Liegestühle zur Verfügung.
 

Andrew Cowin - Alte Brücke und Schloss
powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK