Weber Bustouristik

Reisefinder

 

Winter 19/20

Kreuzfahrten 2020

Katalog 2019

Kreuzfahrten

Reisebus Mieten

Im Reich der Eisbären mit Kreuzfahrt zum Spitzberger Nationalpark - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
14.07.2020 - 22.07.2020
Preis:
ab 3699 € pro Person

Sie suchen das Besondere, einen Ort für Naturfreunde und Abenteurer und wollten schon immer mal Fjorde und Gletscher der Arktis besuchen? Fliegen Sie mit uns nach Spitzbergen. Sie ist die größte und die einzige bewohnte Insel des Svalbard Archipels und liegt im nördlichen Polarmeer, nur etwa 1100 Kilometer vom Nordpol entfernt. Spektakulär ist vor allem die Landschaft: über 1700 m hohe Gipfel, tief ins Land einschneidende Fjorde, Hochplateaus und mächtige Gletscher, prägen die arktische Wildnis. Entdecken Sie die Insel und erleben Sie die Tierwelt mit Polarfüchsen, Rentieren, Huskys, Wal- und Robbenarten und – mit etwas Glück – Eisbären.

1. Tag: Anreise nach Tromsö
Vormittags Flug von Frankfurt via Oslo nach Tromsö, wo Sie übernachten werden. Die nördlichste
Universität der Welt, die nördlichste Brauerei der Welt, die weithin bekannte Eismeerkathedrale und das arktische Erlebniszentrum Polaria – Tromsö hat einiges zu bieten. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Tromsö – Longyearbyen
Vormittags Freizeit in Tromsö, es gibt genug zu entdecken. Mittags Flug von Tromsö nach Spitzbergen. Heute können Sie zum ersten Mal die Mitternachtssonne betrachten, die hier von Mitte April bis Mitte August scheint. Nach der Ankunft in Longyearbyen Transfer zum Hotel und Freizeit. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Longyearbyen, Huskyfarm & Trapperstation
Heute fahren wir bis zum Fuße des Berges „Breinosa“ im Tal Bolterdalen. Hier werden Sie schon von den Huskys begrüßt, die es gar nicht mehr erwarten können, auf Tour zu gehen. Nach einer fachkundigen Einweisung, starten Sie zu einer ca. einstündigen Fahrt mit einem Hundeschlitten
auf Rädern. Sie fahren durch das Adventsdalen bis zu einer Trapperstation und erfahren Interessantes über das Leben der Jäger, dazu gibt es ein heißes Getränk. Nachmittags Freizeit in Longyearbyen. Übernachtung im Hotel.

4. Tag: Longyearbyen, Barentsburg - Einschiffung
Nach dem Frühstück sind Sie zu einer geführten Stadtbesichtigung durch Longyearbyen eingeladen, zu der auch ein Besuch im Svalbard Museum sowie im Camp Barentz gehört. Nach dem Mittagessen Einschiffung auf die MS Nordstjernen. Im Anschluss geht es durch den
Isfjord zur russischen Siedlung Barentsburg. Abendessen und Übernachtung an Bord.

5. Tag: Magdalenefjord und die Nordwestecke
Dieses Gebiet ist reich an Inseln, Fjorden, Stränden und Geschichte. Hier befindet sich eine Walfangstation und ein Friedhof aus dem 16. Jahrhundert. Wir versuchen anzulanden, um die wunderbare arktische Wildnis zu erkunden. Halten Sie stets die Augen offen! Schließlich hoffen wir, Eisbären, Wale und Robben zu sichten.

6. Tag: Woodfjord, Liefdefjord, Moffen und der 80. Breitengrad
Der Nordwest-Spitzbergen Nationalpark zeichnet sich durch eine herrliche Landschaft, den sich schnell bewegenden Monaco-Gletscher sowie die Thermalquellen Jotunkjeldane aus. Vielleicht beobachten Sie einen Eisbären, der in der Nähe nach Vogeleiern sucht. Achten Sie auch auf Wale und Robben. Wenn die Bedingungen es erlauben, überqueren Sie den 80. Breitengrad.

7. Tag: Kongsfjorden und Ny-Ålesund Fjorde, Gletscher und eine Forschungsstation
Der Kongsfjord ist der größte Fjord an der Nordwestküste Spitzbergens und beherbergt den majestätischen Kongsbreengletscher. Später legen wir in Ny-Ålesund an. Gelegen auf 78° 55’N ist dies eine der nördlichsten ganzjährigen Gemeinden der Welt und eine moderne Forschungsstation der Hocharktis.

8. Tag: Longyearbyen, Ausschiffung
Das arktische Abenteuer endet in Longyearbyen. Ein Transfer am frühen Morgen bringt Sie zum Flughafen für die Reise nach Oslo. Die norwegische Hauptstadt liegt sehr schön am Oslofjord, umgeben von dichten Wäldern. Man findet hier eine wunderbare Verbindung von Natur und kulturellen Sehenswürdigkeiten, wie z.B. das königliche Schloss. Transfer zum Hotel in der Stadtmitte und Freizeit. Übernachtung im Hotel.

9.Tag: Oslo und Rückflug nach Deutschland
Nach dem Frühstück Stadtrundfahrt in Oslo und anschließender Transfer zum Flughafen. Ankunft in Frankfurt am frühen Abend.

HINWEISE ZUR REISEROUTE
Wir möchten darauf hinweisen, dass die Reiseroute, als auch der Verlauf vorbehaltlich gelten. Änderungen sind ausdrücklich möglich. Aus witterungsbedingten und technischen Gründen, flugzeitenbedingt oder wegen entsprechender Anweisungen der Hafenbehörden kann eine Umstellung des ausgeschriebenen Programms erforderlich werden. Die Verantwortung hierfür trägt einzig der Kapitän. Ein fester Zeitplan mit Ankunfts- und Liegezeiten kann nicht vorab erstellt werden.

Hinweis:
Weitere Eintritte und evtl. anfallende Bettensteuer extra. Nicht eingeschlossene Leistungen: Zusätzliche, optionale Ausflüge, persönliche Ausgaben, optionale Aktivitäten in kleinen Gruppen mit unserem Expeditionsteam. Z. B. Kajakfahren, Zelten, Gletscherwanderungen, ausgedehnte Wanderungen (abhängig von Wetter- und Sicherheitsbedingungen), Trinkgelder & Reiseversicherung Mindestteilnehmer: 16 Personen, Maximale Teilnehmer 28 Personen. Diese Reise kann nur bei Weber Bustouristik gebucht werden. Kein Messerabatt möglich!
Veranstalter: marena Kreuzfahrten, Franz-Gruber-Platz 18, 64859 Eppertshausen
 

- Flüge Frankfurt – Tromsö, Tromsö - Longyearbyen, Longyearbyen – Oslo, Oslo - Frankfurt
- alle Transferfahrten Flughafen-Hotel-Flughafen
- 1 Übernachtung mit HP im Radisson Hotel (oder gleichwertig) in Tromsö,
- 2 Übernachtungen (1x ÜF, 1x HP) im Radisson blu Hotel (oder gleichwertig) in Longyearbyen,
- Besichtigung einer Huskyfarm und selbstfahrende Schlittenfahrt
- Stadtrundfahrt in Longyearbyen
- Mittagessen am Einschiffungstag
- Hurtigruten Seereise in der gebuchten Kabinenkategorie inkl. Vollpension an Bord, ein umfangreiches Programm an Aktivitäten, Kaffee und Tee ganztägig an Bord verfügbar
- 1 Übernachtung in Oslo mit Frühstück im guten Mittelklassehotel in der Stadtmitte
- geführte Stadtrundfahrt in Oslo
- Reisebegleitung ab/bis Frankfurt Flughafen
 

MS Nordstjernen

Details
  • I2 2Bett-Innen Kabine Kat. I Deck B/C
    3699 €
  • J2 2-Bett-Innen Kabine Kat J Deck C
    3899 €
  • A2 2-Bett-Außen Kabine Kat. A Deck B/C
    3999 €
  • N2 2-Bett-Außen Kabine Kat. N Deck C
    4599 €
  • I1 2-Bett Innen Kabine Kat. I Deck B/C Alleinbenutzung
    5349 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Transfer nach Frankfurt oder Rail&Fly; auf Anfrage
    0 €

MS Nordstjernen

MS Nordstjernen, Passagiere: 149, ist 1956 in Hamburg bei Blohm & Voss gebaut worden,
im Jahr 2000 sowie 2014 wurde sie für exklusive Arktis-Reisen umfassend modernisiert. Ihre Ausstrahlung als alter Atlantikkreuzer ist jedoch erhalten geblieben. Zur Ausstattung gehören Speiseraum, Bar, Café, Panorama-Salon und Bibliothek. Alle Räume und die Decksflächen
sind mit wunderschönem altem Holz gestaltet
 

Anton Götten, CroisiEurope, Adobe Stock, Fotolia: Klaus Eppele, Hetizia_CHLesjak, Jonas Glaubitz, Marianne Mayer, Scisetti Alfio Andere: Darryl Brooks, Andrea Belussi, Benno Hoff, Pixstore, Marena Kreuzfahrten, Francesco Riccardo lacomino, Hussoni Davide, J. Gemmrich, Johann Persson, Jan Christopger Becke, Jens Nieswandt, Kapur, Kesu, Kzenon, Lianem, Leight Prather, Leonid Andronov, Luca Lorenzelli, Sabine Dietrich, Sandra Ludewig, Sergey Borisov, Stage Entertaiment/Morris Mac Matzen, Transocean/YPS Peter Neumann, Wagner Martin, Beatrice Preve, Markus Mainka, Patrick Straub, Petra Schüller, Simone Andress, Deen van Meer, Andrea Izzotti sowie die geweiligen Fremdenverkehrsämter und Hotels der im Katalog aufgeführten Regionen
powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK