Weber Bustouristik

Reisefinder

 

Winter 18/19

Katalog 2018

Kreuzfahrten

Reisebus Mieten

Inselparadies Rügen - Deutschlands Trauminsel - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
04.08.2019 - 11.08.2019
Preis:
ab 829 € % pro Person

Die berühmten weiß leuchtenden Kreidefelsen sind nur ein Aspekt dieser einmalig schönen Insel. Weitere sind z.B. die prachtvollen Buchenwälder, die weitflächigen Sandstrände, die tosende Brandung der Ostsee tun ein Übriges, um von Rügen begeistert zu sein. Bummeln Sie durch die traditionellen Badeorte Südostrügens und genießen Sie die gute Luft und die noch vorhandene urwüchsige Natur einer unberührten Landschaft.

 

Störtebecker Festspiele 2019
Im Großen Jasmunder Bodden liegt inmitten der schönen Rügener Umgebung die Naturbühne Ralswiek - eine der größten Freilichtbühnen Europas. Alljährlich werden hier die spannenden Abenteuer des legendären Seeräubers Klaus Störtebeker präsentiert. Bei der Aufführung "Schwur der Gerechten" werden Sie in 2019 mit rasanten Reitern, sensationellen Schiffen und einem fulminanten Feuerwerk in die Zeit der Piraten und Freibeuter entführt.


 

1.Tag: Anreise
Am frühen Morgen Anreise vorbei an Karlsruhe – Frankfurt – Kassel – Hannover – Hamburg – Lübeck, Richtung Ostsee. Vorbei an Wismar, Rostock, Stralsund und über den Rügendamm, erreichen Sie am Abend Ihr Hotel in Baabe auf Rügen.

2.Tag: Kreidefelsen – Kap Arkona – Bergen
Heute starten Sie zu einer Inselrundfahrt auf Rügen. Zerklüftete Steilküste, blaue Ostsee, lange Sandstrände, alte Alleen und malerische Fischerdörfer warten darauf, entdeckt zu werden. Besuch der „Stubbenkammer“ mit dem 117 m hohen Königstuhl, von dem Sie eine wunderschöne Aussicht auf die Ostsee genießen. Sie sehen die Halbinsel Schaabe, das Kap Arkona (nördlichster Punkt der Insel) mit steiler Kliffküste und Leuchtturm, den malerischen Fischerort Vitt, den Jasmunder Bodden und Sie fahren über die Inselhauptstadt Bergen zurück zum Hotel.

3.Tag: Freizeit - „Rasender Roland“ – Binz - Störtebeker Festspiele (fak.)
Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Dann wird es nostalgisch: Sie haben die Gelegenheit zur Fahrt mit der alten Schmalspureisenbahn, dem „Rasenden Roland“ und fahren von Putbus quer über die Insel bis Binz. Binz liegt an einer der schönsten Buchten der deutschen Ostseeküste und besitzt die schönste Strandpromenade von Rügen. Viele alte Villen, Hotelanlagen, Cafe´s, Restaurants und Einkaufspassagen säumen das Stadtbild des wohl schönsten Ostseebades. Hier steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung. Rückfahrt zum Hotel. Am Abend (Fakultativ) Transfer nach Ralswiek zu den Störtebeker Festspielen. Als Finale findet ein Feuerwerk über dem Großen Jasmunder Bodden statt. Nach der Vorstellung Rückfahrt.

4.Tag: Hiddensee
Nach dem Frühstück Fahrt über Bergen – Trent nach Schaprode. Ein Fährschiff bringt Sie in ca. 50 Min. von Schaprode nach Klosters auf Hiddensee. Wie ein Wall ist die Insel der „großen Schwester“ Rügen vorgelagert. Fern vom lauten Alltag erleben Sie bei einem mehrstündigen Aufenthalt die fast unberührte Landschaft. Besuchen Sie die Hauptmann-Gedächtnisstätten, unternehmen Sie eine Pferdekutschfahrt, einen Spaziergang zum Leuchtturm oder nach Vitte. Rückfahrt mit dem Fährschiff nach Schaprode und anschließend mit dem Bus zum Hotel.

5.Tag: Mönchgut – Sellin
Nach dem Frühstück Fahrt ins Mönchgut, einem der südöstlichsten Teile der Insel, das Rügen mit seinem wildromantischen Flair zu einem ganz besonderen Naturerlebnis macht. Besichtigen Sie dort die beiden Orte Klein- und Großzicker, mit Ihren einzigartigen Häusern und Motiven. Am Nachmittag Weiterfahrt über das Seebad Göhren nach Sellin, mit ihrer historischen Seebrücke. Am Abend kehren Sie in das Hotel zurück.

6.Tag: Stralsund
Fahrt über Bergen – Samtens - über den Rügendamm in die Hansestadt Stralsund. Die Altstadt, welche im Jahre 2002 zum Unesco-Weltkulturerbe erklärt wurde, zeigt sich mit erhaltenen bzw. restaurierten historischen Bauten als Schmuckstück. Die Innenstadt mit dem berühmten Rathaus, den gotischen Pfarrkirchen, den Klosteranlagen, Befestigungswerken und Bürgerhäusern ist von reizvollen Teichen und Parkanlagen umgeben. All dieses und viel mehr, sehen Sie bei Ihrer Besichtigung. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung in Stralsund. Rückfahrt zum Hotel.

7.Tag: Freizeit
Nach dem Frühstück steht Ihnen der heutige Tag zur freien Verfügung. Unternehmen Sie erholsame Spaziergänge, erkunden Sie die herrliche Umgebung oder unternehmen Sie eine Radtour.

8.Tag: Heimreise
Heimreise über Stralsund – Neubrandenburg – Berlin – Leipzig – Bad Hersfeld – Frankfurt zurück.

- Fahrt im modernen Reisebus
- 7x Übernachtung im 3*Hotel
- 7x Schlemmer-Frühstücksbuffet
- 7x 3-Gang-Abendmenü
- Ausflug „Rasender Roland“ – Binz (ohne Zugfahrt)
- Ausflug Kreidefelsen – Kap Arkona - Bergen
- Ausflug nach Hiddensee inkl. Schifffahrt
- Ausflug Mönchgut –Sellin
- Ausflug Stralsund
- Reiseleitung auf Rügen

Weitere Eintritte und evtl. anfallende Bettensteuer extra!
 

3* Hotel Störtenbeker, Baabe

 
Details
  • Doppelzimmer pro Person
    869 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2019
    829 €
  • Einzelzimmer pro Person
    979 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2019
    939 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Störtebeker Festspiele Kat I p.P. (inkl. Karte und Transfer)
    55 €
  • Störtebeker Festspiele Kat. II p.P. (inkl. Karte und Transfer)
    51 €
  • Störtebeker Festspiele Kat. III p.P. (inkl. Karte und Transfer)
    46 €

3* Hotel Störtenbeker, Baabe

 


Das 3* Hotel Störtebeker im idyllischen Ostseebad Baabe ist seit 1992 familiengeführt. Die ruhige Lage und die Nähe zum feinen Sandstrand (300 m) bieten ideale Voraussetzungen für einen erholsamen Urlaub an der Ostsee. Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Telefon, TV, Radio, teilweise Balkon. Das Hotel bietet einen Wellnessbereich und liegt in ruhiger aber dennoch zentraler Lage.
www.hotel-stoertebeker.de

Bildnachweise: Fotolia, AdobeStock, Europapark KLEMENS WERNER, Fotowerk, Ihar Ulashchyk, M. Schoenfeld, Pierre Violet, by-studio busse/yankushev, Markus Mainka, jochen klenk, BRINKHOFF-MOEGENBURG, Benno Hoff, Chris Singer, Christian Barz, Holiday on Ice, JAN POTENTE, JOHAN PERSSON, Jens Hauer, Kevin Rex, Musikparade GmbH (Timo Deiner / stagefoto), mije shots, Rudolf Balasko, Sandra Ludewig, Universal Music/Kristian Schuller, Wolfgang Köhler, suzy stöckl, 2015 Lindsey Best, Bregenzer Festspiele (anja koehler | andereart.de), PRESSEBILDER / PATRICK STRAUB, Störtebeker Festspiele GmbH und Co. KG/Foto: Jens Köhler www.bildermeer.com, Andreas Levi, ConorCrowe, Passionsspiele Oberammergau 2010 / Brigitte Maria Mayer, Daniel Kühne, Dirk Brzoska, Harald Lange NaturBild, Kzenon, Panther-Media, Rüdesheim Tourist AG - Karlheinz Walter, Schneverdingen Touristik/Saskia Schutter, Thomas Francois, auergraphics@gmail.com, david@engel.ac, highspeedfotos.de, Baiba Opule, Fotowerk, HETIZIA_ChLesjak, Maridav, NÖVOG, Schulz Foto Gbr, Verlag Hannes Hofinger, www.bogner-records. com, www.ingo-bartussek.de, www.ljsphotographyonline.com, Bernhard Plank - http://imBilde.at, Peter Horvath, Angel Simon, Nicola Forenza, Ihar Ulashchyk, Konstantin Kalishko, Martin MOLCAN, Sergey Borisov, Stefano Caporali, Ugo Toldi, Emi Cristea | www.Emiphotostock.com, Zdeněk Matyáš, DF182, NBTC, Oleg.Slabinskiy@libero.it, Sukharevskyy Dmytro, Viacheslav Lopatin, www.serkat.at, Patrizia Tilly, Samuel Wernain, Sazonov Vladimir, JASCKAL, Lyd Todos los derechos reservados, RicoK, Sergiy Nykonenko, Shaiith, copyright Kim Takala, Luca Quadrio, ConorCrowe, www.facebook.com/csakistiphoto, zlatoust100@ gmail.com, Ihar Ulashchyk, Zdenek Kajzr, Nikolai Repnickii, Dibrova, Laura Passavanti, Maridav, www.marcelmayer.com, Jaroslav Kvíz
powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK