Weber Bustouristik

Reisefinder

 

Fahrdienst

Kurreisen

Reisebus Mieten

Wandern im Piemont - Stadtwege trifft Wanderwege - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
01.11.2023 - 06.11.2023
Preis:
ab 839 € pro Person

Die Region, die den Bergen zu Füßen liegt – was bereits ihr Name verrät – ist sehr abwechslungsreich. Imposante Burgen, sanfte Weinhänge, die fruchtbare Po-Ebene und die Berge und Täler im Westen laden zu Entdeckungen ein. Das Piemont ist nicht nur die Königswiege, sondern auch die Heimat des Genusses – Spitzenweine und der kostbare Trüffel stammen von hier. Lassen Sie sich von den Reizen dieser Region verführen, erkunden Sie auf dieser gemütlicher Wanderreise Orte, an denen Geschichte geschrieben wurde, probieren Sie die Köstlichkeiten des Piemonts und genießen Sie die landschaftliche Schönheit.

1. Tag: Anreise ins Piemont
Fahrt über Freiburg – Bern – Montreux – Großer St. Bernhard – Turin nach Bra. Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Canelli und Sektprobe e Alba
Heute beginnt Ihre Wanderung im Langhe-Gebiet. Der Weg führt Sie vorbei an alten Burgen und durch Weinberge nach Canelli. Vor rund 150 Jahren wurde hier der erste Asti-Spumante erzeugt und man findet auch heute noch zahlreiche traditionsreiche Kellereien. Sie werden die imposanten sogenannten „unterirdischen Kathedralen“ besichtigen und den bekannten Schaumwein probieren. Am Nachmittag besichtigen Sie Alba, die Stadt des weißen Trüffels.
Effektive Gehzeit: ca. 3 Stunden / Höhenunterschied: ca. 200 m / Schwierigkeitsgrad: einfach

3. Tag: Von Monforte nach Barolo
Diese angenehme Wanderung führt Sie ins Zentrum des Barolo-Gebiets, mit seinen typischen Weinbergen. Auf dem Weg, größtenteils umgeben von Weinbergen, die in perfekt geradlinigen Linien organisiert sind, passieren Sie, bevor Sie das hübsche Dorf Monforte d'Alba erreichen, Bauernhöfe und Weingüter, von denen ein intensiver Geruch nach Most ausgeht. Ein Besuch durch die verwinkelten Gassen des alten Dorfes ist empfehlenswert, um den Bürgerturm und die bebauten Gipfel, die sich in der Umgebung befinden, von oben zu bewundern. In Barolo besteht die Möglichkeit, das Weinmuseum WiMu zu besichtigen (Eintritt Extra). Der Tag endet mit der Besichtigung eines Weingutes mit Weinverkostung und Imbiss.
Effektive Gehzeit: ca. 2,5 Stunden / Höhenunterschied: ca. 250 m / Schwierigkeitsgrad: einfach bis mittelschwer

4.Tag: Stadtwanderung in Turin
Die erste Hauptstadt Italiens wartet darauf, von Ihnen entdeckt zu werden und wird Sie überraschen. Turin ist ganz anders als die sonst bekannten, chaotisch wirkenden Großstädte Italiens. Denn selbst die Altstadt verwundert mit großzügigen rechtwinkligen Straßen und Plätzen, flankiert von Säulengängen und vorwiegend barocken Bauten. Nach dem gemeinsamen Ausflug durch die Altstadt und ihren Parks geht es in ein historisches Café um das traditionsreiche Turiner Heißgetränk „Bicerin“ zu verkosten.
Nachmittags bleibt viel Zeit, die Sie mit einem Bummel unter den Arkaden oder auch mit einem Besuch eines der vielen Museen von Weltrang nutzen können.
Effektive Gehzeit: ca. 3 Stunden / Höhenunterschied: gering / Schwierigkeitsgrad: einfach

5. Tag: Der Weg zur Abtei Vezzolano und Trüffelsuche
Sie starten in Castelnuovo Don Bosco, dem Geburtsort des Heiligen Giovanni Bosco. Hier befindet sich auch die imposante ihm gewidmete Abtei. Nach der Besichtigung startet Ihre Wanderung durch die üppigen Weinberge und ausgedehnten Wälder. Sie erreichen die Klosterkirche von Vezzolano aus dem XIII Jh., eine der wichtigsten romanischen Kirchen der Region. Von hier geht es weiter nach Albugnano, aufgrund der Panoramalage mit wunderbarer Aussicht auf die umliegenden Hügel, auch „Balkon des Monferrato“ genannt. Auf dem Rückweg halten Sie in einem Weingut, um im Haselnusswald nach Trüffeln zu suchen sowie typische Produkte und Weine aus eigener Produktion zu verkosten.
Effektive Gehzeit: ca. 3,5 Stunden / Höhenunterschied: ca. 300 m / Schwierigkeitsgrad: einfach bis mittelschwer

6. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück Rückfahrt über Asti – Mailand – Lugano – Gotthard – Luzern – Basel zurück in die Heimat.

 

- Fahrt im modernen Reisebus
- 5x Übernachtung im 4* Hotel
- 5x Frühstücksbuffet
- 4x 3-Gang Abendessen
- 1x typisches 4-Gang-Abendessen bei Krezenlicht
- Willkommensdrink
- 1x Ausflug Canelli inkl. Wanderbegleitung und Sektprobe
- 1x Ausflug von Monforte nach Barolo inkl. Wanderbegleitung und Weinprobe mit Imbiss
- 1x Ausflug Turin inkl. Stadtwanderung und Bicerin-Verkostung
- 1x Ausflug Abtei Vezzolano inkl. Wanderbegleitung und Trüffelsuche und Imbiss

Weitere Eintritt und evtl. anfallende Bettensteuer extra
 

4* Hotel Cavalieri in Bra

Details
  • Doppelzimmer pro Person
    839 €
  • Einzelzimmer pro Person
    1009 €

4* Hotel Cavalieri in Bra

4*Hotel Cavalieri in Bra. Alle Zimmer sind mind. ausgestattet mit Bad o. Du/WC, Föhn, Telefon, TV, Safe, Minibar und Wifi. Das Hotel verfügt des Weiteren über einen Wellnessbereich mit Türkischem Dampfbad, Sauna, Firnessraum und Whirlpool.
www.hotelcavalieribra.com
 

Lizenzfrei
powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK