Weber Bustouristik

Reisefinder

 

Winter 18/19

Katalog 2018

Kreuzfahrten

Reisebus Mieten

Weiße Nächte in St. Petersburg - Visafrei! - mit Stippvisite in der finnischen Hauptstadt Helsinki - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
27.05.2019 - 04.06.2019
Preis:
ab 1439 € % pro Person

Wohl vollkommen zu Recht darf sich St. Petersburg zu den schönsten Städten Europas, wenn nicht gar der Welt, zählen. Die Zarenstadt besteht aus 42 Inseln, zahlreichen Kanälen und Brücken, und erinnert den Besucher daher sehr an Venedig. Wer die nördlichste Millionenmetropole einmal besucht hat, wird lange von ihr schwärmen und gerne nochmals wiederkommen. Erleben Sie St. Petersburg, das Venedig des Nordens, in Verbindung mit zwei bequemen Fährüberfahrten auf der Ostsee auf der Route Travemünde-Helsinki-Travemünde mit Aufenthalt in Helsinki. Bei dieser Reise haben Sie die Möglichkeit, die Zarenstadt ohne Visum zu besuchen. Man benötigt lediglich einen 6 Monate gültigen Reisepass.

1. Tag Anreise nach Travemünde – Einschiffung
Anreise nach Travemünde. Nach Ankunft in Travemünde Einschiffung um 22:30 Uhr auf die Fähre zur Überfahrt nach Helsinki. Übernachtung/Brunch an Bord.

2. Tag: Auf See
Abfahrt nach Helsinki um 03:00 Uhr. Genießen Sie die Überfahrt auf der Ostsee und die Annehmlichkeiten an Bord. Übernachtung/Frühstück an Bord.

3. Tag: Helsinki
Ankunft Helsinki um 09:00 Uhr. Bevor die Reise heute weitergeht nach St. Petersburg unternehmen Sie eine Stadtbesichtigung in Helsinki. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehören: der Senatsplatz mit Domkirche, das Denkmal des Zaren Alexander II., die Universität, das Regierungspalais, die Felsenkirche und das Sibelius-Denkmal. Ihnen bleibt noch Freizeit bevor Sie gegen 17:00 Uhr auf die Moby Lines/St. Peterline einschiffen. Abfahrt nach St. Petersburg um 19:00 Uhr. Übernachtung/Frühstück an Bord.

4. Tag: St. Petersburg – Besichtigungsprogramm
Gegen 09:00 Uhr erreichen Sie den Hafen in St. Petersburg, wo Sie bereits Ihre Reiseleitung erwartet. St. Petersburg war von jeher eine aristokratische Stadt – und ist es in gewisser Weise bis heute noch geblieben. Während der Rundfahrt lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Heute steht auch eine ausführliche Besichtigung der Isaakskathedrale, einer der größten Kuppelbauten der Welt, auf Ihrem Programm. Schon von außen ist die Kathedrale eine mächtige Erscheinung. Drei Bronzetüren führen in das Innere, wo Sie der Prunk der riesigen Säulen aus Malachit und Lapislazuli, Mosaike aus Marmor und Edelsteinen sowie kunstvolle Gemälde zum Staunen bringen werden. Außerdem wird Ihnen genau erklärt werden, wie dieses großartige Gebäude gebaut wurde, und welche Techniken angewandt wurden, um diese riesigen und tonnenschweren Säulen, die u.a. die Kathedrale stützen, zu transportieren und aufzustellen. Anschließend fahren sie zur Peter-Paul-Festung. Diese liegt auf der „Haseninsel“ und ist den Aposteln Petrus und Paulus geweiht. In der Kathedrale sind die russischen Zaren beigesetzt. Am Abend nehmen Sie an einer Schifffahrt durch die Kanäle teil. Übernachtung in St. Petersburg.

5. Tag: St. Petersburg – Ausflug zum Peterhof – Winterpalast mit der Eremitage
Heute besuchen Sie den Peterhof, der einst Sommerresidenz der Zaren war und heute das „Versailles von Russland“ genannt wird. Die Anlage besteht aus drei Hauptbereichen: dem Oberen Garten, dem Großen Palast und dem Unteren Park. Neben dem Rundgang durch den Palast, wo Sie Einblick in das Leben der Zaren bekommen, spazieren Sie durch die atemberaubenden Garten- und Parkanlagen mit ihren beeindruckenden Wasserspielen. Am Nachmittag besuchen Sie den berühmten Winterpalast mit der Eremitage. Nicht nur Kunstliebhaber kommen hier auf ihre Kosten, auch für jeden anderen Besucher ist der Rundgang durch das Museum mit seinen über 400 Räumen und drei Millionen Exponaten, von denen ein Teil zu besichtigen ist, ein Erlebnis. Übernachtung in St. Petersburg.

6. Tag: St. Petersburg – Ausflug nach Puschkin – Einschiffung
Heute tauchen Sie in das Leben der Zarenfamilien ein. Nach dem Frühstück fahren Sie ins 25 km südlich gelegene Puschkin. Der Zarenhof wurde von Peter I. als Sommerresidenz für seine Frau Katharina I. gegründet. Die Zarin ließ auch den im englischen Stil gestalteten Park anlegen. Der Katharinenpalast, das eleganteste Palais in St. Petersburg und Umgebung, wurde im Auftrag von Elisabeth Petrowna von Rastrelli im Rokokostil umgebaut. Eine Hauptzierde des Palastes war und ist das Bernsteinzimmer, das nach alten Vorlagen wieder vollständig restauriert und der Öffentlichkeit übergeben wurde. Bevor Sie am späten Nachmittag wieder auf die St. Peterline einchecken, haben Sie noch etwas Freizeit für eigene Unternehmungen. Wir empfehlen Ihnen einen Bummel über den Newski-Prospekt. Besuchen Sie z. B. das größte Kaufhaus St. Petersburgs, das „Gostiny Dwor“. Gegen 16:00 Uhr Einschiffung auf Moby Lines/St. Peterline zur Überfahrt ab 18:00 Uhr nach Helsinki. Übernachtung/Frühstück an Bord.

7. Tag: Helsinki
Ankunft gegen 07:00 Uhr in Helsinki. Der heutige Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Bummeln Sie entlang der Esplanade zum Hafen und genießen Sie das maritime Flair. Tipp: Besuchen Sie die traditionelle Markthalle am Hafen. Verschiedene Händler bieten dort regional typische Köstlichkeiten und frische Waren an. Um 15:00 Uhr Einschiffung auf Finnlines und Überfahrt ab 17:00 Uhr nach Travemünde. Übernachtung/Brunch an Bord.

8. Tag: Travemünde – Hamburg
Nach einem reichhaltigen Brunchbuffet steht der Tag zu Ihrer freien Verfügung. Lassen Sie die Seele baumeln, die Erlebnisse Revue passieren und genießen Sie die Überfahrt auf der Ostsee. Gegen 21:30 Uhr Ankunft in Travemünde und Weiterreise nach Hamburg zur Zwischenübernachtung.

9. Tag: Heimreise
Heimreise über Hannover – Göttingen – Kassel – Frankfurt zurück.

 

Hinweis!
Diese Reise ist visafrei! Wir benötigen lediglich ca. 6 bis 8 Wochen vor Reisebeginn eine Kopie oder einen Scan vom noch bei Reiseantritt 6 Monaten gütigen Reisepass, da wir diesen dann an die Reederei weiterleiten müssen!
 

- Fahrt im modernen Reisebus
- Fährpassage Travemünde-Helsinki inkl. 1x Brunch und 1x Frühstück
- Fährpassage Helsinki-St. Petersburg inkl. Frühstück
- 2x Übernachtung mit Halbpension in St. Petersburg
- Fährpassage St. Petersburg-Helsinki inkl. Frühstück
- Fährpassage Helsinki-Travemünde inkl. 1x Brunch
- 1x Übernachtung mit Frühstück im 3-4* Hotel im Raum Hamburg
- Stadtbesichtigung in Helsinki
- Stadtbesichtigung in St. Petersburg
- Eintritt Isaaks-Kathedrale
- Eintritt Peter-Paul-Festung
- Abendliche Schifffahrt (ca. 1,5 Std.)
- Ausflug zum Peterhof inkl. Eintritt Großer Palast und Parkanlagen
- Eintritt und Führung Eremitage
- Ausflug nach Puschkin inkl. Eintritt Katharinenpalast mit Bernsteinzimmer und Parkanlagen
- Reiseleitung in St. Petersburg ab/bis Hafen


Weitere Eintritte und evt. anfallende Bettensteuer extra
 

Rundreise St. Petersburg

Details
  • Doppelzimmer/Doppelkabine pro Person
    1489 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2019
    1439 €
  • Einzelzimmer/Einzelkabine pro Person
    2034 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Aufpreis 2-Bett-Kabine außen
    110 €
  • Aufpreis 1-Bett-Kabine außen
    515 €
  • 5x Abendessen auf den Fähren
    105 €

Rundreise St. Petersburg

4*Hotel Park Inn by Radisson Pribaltiyska, in St. Petersburg
Das Hotel liegt ca. 20min Fahrtzeit vom Zentrum entfernt. Alle Zimmer mit Bad oder Du/WC, Klimaanlage, Telefon, SAT-TV und Mini-Bar. In dem Hotel befinden sich 5 Restaurants, Bars, ein Nachtklub, Geschäfte, Sauna, Fitness-Center, Indoor-Pool, Relax-Pool und Bowling Bahn. Auf einer Fläche von 14.000 m² erstreckt sich der Waterville Aqua Park, der mit seinen Pools, Wasserrutschen, Jacuzzis und vielen mehr begeistert.
www.parkinn.com

4*+Parkhotel Ahrensburg, in Ahrensburg in ruhiger Umgebung. Alle Zimmer Bad oder Du/WC, Haartrockner, Sat-TV, Telefon, Minibar. Hotel mit Restaurants, Bar, Café, Sauna und Solarium.
www.parkhotel-ahrensburg.de

Fährüberfahrten Sämtliche Fährüberfahrten in 2-Bett-Kabinen innen. Die komfortable Kreuzfahrtfähren bieten neben der Unterbringung in komfortablen Kabinen umfangreiche Unterhaltungs- und Wellness-Angebote. Für das leibliche Wohl gibt es diverse Auswahlmöglichkeiten vom Bistro für den kleinen Hunger über das Buffet-Restaurant bis zum Gourmetrestaurant für höchste Ansprüche. Abends bietet Moby Lines/St. Peterline Ihnen ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm an Bord mit typisch russischen Shows im großen Showsalon und gemütlichen Bars. Im Sommer ist zudem die Bar an Deck für Sie geöffnet. Oder Sie genießen einfach die Aussicht auf die Ostsee von einem der Liegestühle aus.
 

Bildnachweise: Fotolia, AdobeStock, Europapark KLEMENS WERNER, Fotowerk, Ihar Ulashchyk, M. Schoenfeld, Pierre Violet, by-studio busse/yankushev, Markus Mainka, jochen klenk, BRINKHOFF-MOEGENBURG, Benno Hoff, Chris Singer, Christian Barz, Holiday on Ice, JAN POTENTE, JOHAN PERSSON, Jens Hauer, Kevin Rex, Musikparade GmbH (Timo Deiner / stagefoto), mije shots, Rudolf Balasko, Sandra Ludewig, Universal Music/Kristian Schuller, Wolfgang Köhler, suzy stöckl, 2015 Lindsey Best, Bregenzer Festspiele (anja koehler | andereart.de), PRESSEBILDER / PATRICK STRAUB, Störtebeker Festspiele GmbH und Co. KG/Foto: Jens Köhler www.bildermeer.com, Andreas Levi, ConorCrowe, Passionsspiele Oberammergau 2010 / Brigitte Maria Mayer, Daniel Kühne, Dirk Brzoska, Harald Lange NaturBild, Kzenon, Panther-Media, Rüdesheim Tourist AG - Karlheinz Walter, Schneverdingen Touristik/Saskia Schutter, Thomas Francois, auergraphics@gmail.com, david@engel.ac, highspeedfotos.de, Baiba Opule, Fotowerk, HETIZIA_ChLesjak, Maridav, NÖVOG, Schulz Foto Gbr, Verlag Hannes Hofinger, www.bogner-records. com, www.ingo-bartussek.de, www.ljsphotographyonline.com, Bernhard Plank - http://imBilde.at, Peter Horvath, Angel Simon, Nicola Forenza, Ihar Ulashchyk, Konstantin Kalishko, Martin MOLCAN, Sergey Borisov, Stefano Caporali, Ugo Toldi, Emi Cristea | www.Emiphotostock.com, Zdeněk Matyáš, DF182, NBTC, Oleg.Slabinskiy@libero.it, Sukharevskyy Dmytro, Viacheslav Lopatin, www.serkat.at, Patrizia Tilly, Samuel Wernain, Sazonov Vladimir, JASCKAL, Lyd Todos los derechos reservados, RicoK, Sergiy Nykonenko, Shaiith, copyright Kim Takala, Luca Quadrio, ConorCrowe, www.facebook.com/csakistiphoto, zlatoust100@ gmail.com, Ihar Ulashchyk, Zdenek Kajzr, Nikolai Repnickii, Dibrova, Laura Passavanti, Maridav, www.marcelmayer.com, Jaroslav Kvíz
powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK